Highlights

Veranstaltungen

Alle wichtigen Veranstaltungen und Ausschreibungen aus der Start-up Szene in Kärnten und über die Grenzen hinaus – auf einem Blick!
Dez
10
Do
2020
build!ing bridges – Vernetzung von Startups und Industrie 
Dez 10 um 9:00 – 10:00

Was? Wir haben eine neuen Kooperationspartner – die IV Kärnten. Aus dieser Kooperation heraus ist das Projekt: „build!ing bridges“ entstanden. Hierbei geht es um die virtuelle Vernetzung von Startups und Industrie. 3 spannende Startups des build! Gründerzentrum stellen sich vor und geben Einblicke in ihre innovativen Geschäftsmodelle.

Wann? Donnerstag, 10. Dezember 2020, von 09.00 bis 10.00 Uhr

Wo? via Go2Webinar

Dez
15
Di
2020
build! Academy: Investment Readiness (Part I)
Dez 15 um 9:00 – 13:00
Bei der build! Academy: Investment Readiness erfahrt ihr alle wichtigen Basics zum Thema:
  • Ablauf eines Fundraising-Prozesses
  • Suche nach geeigneten InvestorInnen
  • Kontaktaufnahme zu InvestorInnen
  • Gesprächsführung mit InvestorInnen

Zusätzlich erhaltet Ihr ganz konkrete Tipps des 3-fachen Gründers und bekannten Pitch-Doktors Florian Kandler, die auf seinen persönlichen Erfahrungen basieren. Aktuell arbeitet Florian übrigens an der Gründung seines 4. Startups, neben seinen weiteren Tätigkeiten als Podcaster, Autor, Berater und Verleger.

Meldet Euch jetzt an und nehmt am digitalen Workshop am 15.12. + 17.12.2020 von 9-13 Uhr teil.

 

Die Veranstaltung ist für für build! Gründer aus den Programmen Advanced II und Premium kostenlos.
Kosten für externe Besucher: 250,00 € pro Workshoptag (8 UE)

GründerInnenförderung NEU KWF-15977 | 30231 | 43642

Gründungsvorhaben werden entlang vier verschiedener Module serviciert. Je nach Grad der Innovation und angenommenem Wachstumspotential werden Leistungen in Form von Erstgesprächen, einem Basis Modul, sowie der Programme Advanced II und Premium angeboten. Letztere beinhalten zudem einen monetären Rucksack, mit dem spezifische Leistungen am Markt zugekauft werden können.
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at
Dez
17
Do
2020
build! Academy: Investment Readiness (Part II)
Dez 17 um 9:00 – 13:00
Bei der build! Academy: Investment Readiness erfahrt ihr alle wichtigen Basics zum Thema:
  • Ablauf eines Fundraising-Prozesses
  • Suche nach geeigneten InvestorInnen
  • Kontaktaufnahme zu InvestorInnen
  • Gesprächsführung mit InvestorInnen

Zusätzlich erhaltet Ihr ganz konkrete Tipps des 3-fachen Gründers und bekannten Pitch-Doktors Florian Kandler, die auf seinen persönlichen Erfahrungen basieren. Aktuell arbeitet Florian übrigens an der Gründung seines 4. Startups, neben seinen weiteren Tätigkeiten als Podcaster, Autor, Berater und Verleger.

Meldet Euch jetzt an und nehmt am digitalen Workshop am 15.12. + 17.12.2020 von 9-13 Uhr teil.

Die Veranstaltung ist für für build! Gründer aus den Programmen Advanced II und Premium kostenlos.
Kosten für externe Besucher: 250,00 € pro Workshoptag (8 UE)

GründerInnenförderung NEU KWF-15977 | 30231 | 43642

Gründungsvorhaben werden entlang vier verschiedener Module serviciert. Je nach Grad der Innovation und angenommenem Wachstumspotential werden Leistungen in Form von Erstgesprächen, einem Basis Modul, sowie der Programme Advanced II und Premium angeboten. Letztere beinhalten zudem einen monetären Rucksack, mit dem spezifische Leistungen am Markt zugekauft werden können.
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at
Jan
13
Mi
2021
SIAA-Event: „Wir setzen Impulse“
Jan 13 um 16:00

+++Anmeldungen bis 20.12. per Mail an siaa@build.or.at+++

Soziale Innovationen sind in aller Munde.

Um dieses wichtige und spannende Thema noch bekannter zu machen und Menschen mit innovativen Ideen mit gesellschaftlichem Mehrwert eine Bühne zu geben, laden wir Sie herzlich zur Veranstaltung „Soziale Innovationen – wir setzen Impulse“ ein.

Das finale Event im Rahmen des Interreg Projektes „Social Impact for the Alps Adriatic Region“ zwischen Partnern aus Österreich und Italien bietet ein vielseitiges Programm für alle, die sich für soziale Innovationen und Social Entrepreneurship interessieren.

Sie erwarten:

  • Best Practice Projekte aus Österreich und Italien
  • Austausch mit Sozialunternehmer*innen
  • Keynote
  • Diskussionsrunden & mehr
Kontakt
News
close slider