Förderprogramme

GründerInnen Förderung NEU 2019-2021 gem. Freistellungsmitteilung im Beihilfenregister der EK unter der Nummer SA.55468(2019/X)

Ein Förderprogramm im Rahmen des Art 28 „ Innovationsbeihilfen für KMU“ der Verordnung (EU) Nr. 651|2014 der Kommission vom 17.06.2014 zur Fest- stellung der Vereinbarkeit bestimmter Gruppen von Beihilfen mit dem Binnen- markt in Anwendung der Artikel 107 und 108 des Vertrages über die Arbeits- weise der Europäischen Union (veröffentlicht im Amtsblatt der Europäischen Union vom 26.06.2014 L 187|1), abgeändert durch die Verordnung (EU) 2017|1084 der Kommission vom 14. Juni 2017 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 651/2014 in Bezug auf Beihilfen für Hafen- und Flughafeninfrastruktu- ren, in Bezug auf Anmeldeschwellen für Beihilfen für Kultur und die Erhaltung des kulturellen Erbes und für Beihilfen für Sportinfrastrukturen und multifunk- tionale Freizeitinfrastrukturen sowie in Bezug auf regionale Betriebsbeihilfere- gelungen für Gebiete in äußerster Randlage und zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 702/2014 in Bezug auf die Berechnung der beihilfefähigen Kosten (ver- öffentlicht im Amtsblatt der Europäischen Union vom 20.06.2017 L 156|1)

Das build! Gründerzentrum begleitet motivierte Vordenker auf dem Weg zum erfolgreichen Unternehmen. Unsere Services sind auf innovative, wissensbasierte, technologieorientierte Startups in Kärnten zugeschnitten.

Icon Rakete

Nimm Kontakt auf:

Step by step zum eigenen Business! Gehe den ersten Schritt und kontaktiere uns!

Kontakt
News
close slider